IBM Lotus Notes Traveler 8.5.3 Upgrade Pack 1 mit Hochverfügbarkeit

Ein Problem beim Betrieb einer IBM Lotus Notes Traveler-Infrastruktur im Unternehmensmaßstab ist die bisherige Kopplung der mobilen Endgeräte an einen dedizierten IBM Lotus Notes Traveler Server.

Betreiben auch Sie einen IBM Lotus Domino Mail-Cluster in ihrem Unternehmen? Dann wäre eine hochverfügbare Lösung für mobile Datendienste mit IBM Lotus Notes Traveler eine willkommene Erweiterung, denn mobile Endgeräte könnten damit an einen IBM Lotus Notes Traveler Serverpool gekoppelt werden.

Mit IBM Lotus Notes Traveler Upgrade Pack 1 wird genau diese Lücke geschlossen. Mehrere IBM Lotus Notes Traveler Server werden in einem Pool integriert und die Client-Requests über eine zentrale Datenbank verwaltet.

Aus Sicht des IT-Betriebs ist der unterbrechungsfreie Betrieb einer IBM Lotus Notes Traveler-Infrastruktur derzeit nur eingeschränkt möglich. Maßnahmen im Umfeld der Virtualisierung oder Hot Stand-By Systeme ermöglichen keine Downtime für Wartungsarbeiten. Die Erweiterung der Infrastruktur durch IBM Lotus Notes Traveler Upgrade Pack 1 wird auch hier den IT-Betrieb entlasten und zu einer Verbesserung der Servicequalität führen.

Lotus Notes Traveler Upgrade Pack 1 steht ab sofort für den Download zur Verfügung. Im Open Mic webcast vom 14.08.2012 stehen weitere Details zur Verfügung.

Menü

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.


Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.